Was ist die beste Immobilienfinanzierung? Die beste Immobilienfinanzierung

Was ist die beste Immobilienfinanzierung? 

Wer sich den langersehnten Traum vom Eigenheim erfüllen möchte, sollte nicht mehr allzu lange damit warten. Aktuell sind die Zinsen auf Immobilienkredite nämlich noch gering und die Konditionen für eine Baufinanzierung perfekt!  Ein Kredit bringt natürlich immer jahre- oder sogar jahrzehntelange Ratenzahlungen mit sich. Das muss einem von Anfang an bewusst sein, wenn man mit dem Gedanken spielt, in eine eigene Immobilie zu investieren.  Ein ausführlicher Kreditvergleich ist deswegen unverzichtbar, um die beste Immobilienfinanzierung für sich zu finden. 

Warum ein Kreditvergleich so wichtig ist  

Wenn du auf der Suche nach der besten Baufinanzierung für dich bist, solltest du nicht auf einen umfangreichen Vergleich der verschiedenen Kreditanbieter verzichten. Schon sehr kleine Unterschiede in den Zinsen oder der gewählten Tilgungsvariante der Immobilienfinanzierung können höhere Kosten von mehreren Tausend Euro bedeuten.  
Viele Kreditnehmer*innen zahlen mit der falschen Baufinanzierung viel zu viel für ihren Kredit. Nimm dir deswegen immer die nötige Zeit, um sämtliche Angebote detailliert miteinander zu vergleichen.  

Eine Immobilienfinanzierung darf keine Impulsentscheidung sein!   

Hole so viele Angebote für die Baufinanzierung wie möglich ein, um einen umfassenden Überblick zu bekommen oder beauftrage einen unabhängigen Darlehensvermittler wie deine mitNORM mit der Suche. Denn deine mitNORM hat die Möglichkeiten die verschiedenen Banken online zu vergleichen. Das spart Zeit und Geld. Wenn du alleine Angebote einholen willst, dann entscheide dich niemals für den erstbesten Kredit, um Zeit einzusparen. Untersuchungen der Stiftung Warentest zufolge können Kreditnehmer*innen schnell mehr als 20.000 € sparen, wenn die Baufinanzierungen gut miteinander verglichen wurden.   

Unser Tipp für dich: Achte vor allem auf die Bauzinsen. Die Zinssätze sind von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich und können dir schnell Auskunft darüber geben, ob ein Kredit für dich infrage kommt.  Manchmal kann eine kleine Eigenkapitalerhöhung eine deutliche Zinssenkung nach sich ziehen. 

Allgemeine Fragen, die du dir bei der Kreditsuche stellen solltest:  

  • Was ist mir bei der Immobilienfinanzierung besonders wichtig? Was sind meine persönlichen Wünsche und Bedürfnisse?  
  • Verfüge ich über 10-20% Eigenkapital, das in der Regel Voraussetzung für eine Baufinanzierung ist?  
  • Wie wird meine finanzielle Situation in Zukunft aussehen? Wie wird sie sich entwickeln? Muss ich damit rechnen, dass ich zu einem bestimmten Zeitpunkt ein geringeres Einkommen erzielen werde?  
  • Stehen in naher Zukunft Reparaturen an, die schon jetzt beachtet werden sollten? 

Spezifische Fragen, die du dir beim Baufinanzierungsvergleich stellen musst:  

  • Will ich die Immobilie in 10 bis 15 Jahren verkaufen oder dauerhaft behalten?
  • Wie steht es um die Zinsbindung? Gibt es eine kurze oder lange Zinsbindungsfrist?  Will ich eine dauerhafte Sicherheit bezüglich der Ratenhöhe haben? 
  • Sind die Zinsen steuerlich absetzbar oder nicht?
  • Will ich noch mehrere Immobilien zur Geldanlage kaufen? Dann ist es wichtig ein Zinsänderungsrisiko für die Bank und für dich auszuschließen. 
  • Könnte ein KfW-Darlehen (KfW = Kreditanstalt für den Wiederaufbau) sinnvoll für mich sein?  
  • Wie ist das Verhältnis zwischen Zins und Tilgung?  
  • Wie wichtig ist mir die Flexibilität des Darlehns und der Kreditrate? 

Starte deine Suche und Vergleich noch heute!  

Leider gibt es nicht DIE eine Baufinanzierung, die für jeden am besten ist.  Bei einem Vergleich müssen immer deine individuelle finanzielle Situation und Lebensplanung im Vordergrund stehen. Nur so kannst du eine Immobilienfinanzierung finden, die wirklich zu dir passt. Welche typischen Fehler solltest du beim Immobilienkauf vermeiden?

Bevor du dich jetzt aber Hals über Kopf in den Vergleich stürzt, solltest du zuerst mit deinem*deiner persönlichen mitNORM-Berater*in über deine Wünsche und Möglichkeiten sprechen. Damit kann Er*sie dir dann bei der Suche nach der passenden Baufinanzierung helfen und mit dir gemeinsam Angebote vergleichen.

So gehst du auf Nummer sicher, dass du keine wichtigen Aspekte, die berücksichtigt werden müssen, vergisst und ein für dich optimales Angebot findest.  Vereinbare jetzt dein Beratungsgespräch.  

Jetzt beraten lassen

Gemeinsam zu deinen Zielen!

Melde dich noch heute für ein Beratungsgespräch bei uns und sichere dir deinen Finanzcheck nach Norm. Gemeinsam entwickeln wir deinen Finanzfahrplan für eine erfolgreiche Zukunft mit Sicherheit und ohne finanzielle Sorgen.

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren