Wie gut ist mein Finanzberater und die Qualität der Finanzberatung? Qualitätscheck in der Finanzberatung

Wie kann ich die Qualität einer Finanzberatung checken?

Wie bei den meisten Beratungsangeboten ist es für viele Menschen schwer nachvollziehbar, ob eine Finanzberatung qualitativ hochwertig ist. Aus allen Richtungen hört man Meinungen zu und Erfahrungen mit Finanzberatern. Freunde erzählen das eine, die Familie das andere. Am besten machst du dir also selbst ein Bild davon, wie die Qualität deiner Finanzberatung ist. Das ist sogar gar nicht so schwer, wenn du dabei die folgenden Kriterien beachtest: 

Diese Nachweise sollte dein Finanzberater haben 

Wie gut ist mein Finanzberater?  Das hat sich wahrscheinlich jeder, der eine Finanzberatung in Anspruch nimmt, schonmal gefragt. Du kannst es zum Beispiel daran prüfen, welche Eintragungen im Vermittlungsregister der zuständigen IHK er besitzt. Berät er dich in Versicherungsfragen, sollte er eine Eintragung nach §34d GewO haben, berät er dich auch zu Geldanlagen, sollte er zusätzlich eine Eintragung nach §34f GewO vorweisen können. Darüber hinaus ist es hilfreich, wenn der Berater einen Abschluss nach §34i GewO hat. Das ist notwendig, um dich auch beim Thema Immobilien beraten zu dürfen. 

Die Beratungslogik  

Erkundige dich immer, nach welcher Beratungslogik dein Finanzberater berät. Immer mehr Berater arbeiten mittlerweile nach der DIN-Norm 77230. Diese Norm ist ein wissenschaftliches Regelwerk für einen standardisierten Beratungsprozess privater Haushalte.  
Wenn dein Berater nach den Vorgaben der Norm berät, kannst du dir sicher sein, dass sämtliche Empfehlungen unabhängig von der subjektiven Meinung und Erfahrung des Beraters getroffen wurden. Frage deinen Berater am besten ganz direkt, ob er nach der DIN 77230 berät. Ist das nicht der Fall, kannst du dir bei der Objektivität seiner Empfehlungen leider nicht sicher sein. 

Die Qualitätskriterien der Produktempfehlungen 

Beim Qualitätscheck deines Finanzberaters solltest du auch darauf achten, nach welchen Kriterien er die Produkte, die er dir empfiehlt, aussucht. Achte darauf, dass er einen objektiven Vergleich nach Verbraucherschutzkriterien durchführt. So gehst du sicher, dass deine Empfehlungen unabhängig von den subjektiven Vorlieben deines Beraters und wirklich für dich passend gesucht wurden. 

Erreichbarkeit deines Finanzberaters 

Du kannst die Qualität deiner Finanzberatung auch daran prüfen, wie erreichbar dein Berater für dich ist. Um einen langfristigen Erfolg der Finanzberatung garantieren zu können, solltest du auf jeden Fall wissen, wie oft dein Berater die Erreichung deiner Ziele kontrolliert. Er sollte sich dafür mindestens einmal jährlich mit dir treffen, um deine aktuelle finanzielle Situation zu besprechen. Das ist vor allem deswegen nötig, weil sich deine Lebenssituation jederzeit ändern kann und deine Finanzplanung daran angepasst werden muss. 

Wie groß ist das Portfolio einer Finanzberatung? 

Es empfiehlt sich auch darauf zu achten, aus welcher Vielfalt dein Finanzberater die Produkte auswählen kann. Aus rechtlicher Sicht gibt es für einen Berater drei Möglichkeiten auf den Markt zuzugreifen: 

  1. Auftrag einer Gesellschaft: Ausschließlichkeitsvertreter vermitteln Produkte für eine Gesellschaft und haben daher eine begrenzte Auswahl. 
  2. Auftrag mehrerer Gesellschaften: Mehrfachvertreter können Produkte verschiedener Gesellschaften vermitteln.  
  3. Beratung im Auftrag des Mandanten: Makler können den gesamten Markt vergleichen und einen Großteil der Gesellschaften vermitteln. Der Makler wird vom Mandanten beauftragt, ihn gegen den gesamten Markt zu vertreten. 

Die Kriterien, die dir bei einer Beratung am wichtigsten sind, sind natürlich individuell. Oft stehen die folgenden Aspekte einer Finanzberatung aber im Vordergrund: 

  • Objektivität: Handelt der Berater nach objektiven Vorgaben? 
  • Transparenz: Sind der Beratungsprozess und die Produktauswahl nachvollziehbar?  
  • Individualität: Fließen persönliche Prioritäten, Wünsche und Vorstellungen mit in den Beratungsprozess hinein? 
  • Vollständigkeit: Wird eine vollständige Bestandsaufnahme der aktuellen Situation gemacht und zukünftige Eventualitäten berücksichtigt?  

Wenn du die genannten Kriterien auf deiner Suche beachtest, kannst du dir eigentlich sicher sein, dass du den zu dir passenden Finanzberater finden wirst. Dabei kannst du auf die Qualität der Finanzberatung achten. Vielleicht hast du dich auch schon für die transparente, objektive und verbraucherschutzkonforme Beratung der mitNORM entschieden? Dann melde dich doch einfach noch heute bei uns für dein Beratungsgespräch und bring Sicherheit in deine Finanzplanung. 

Jetzt beraten lassen

Gemeinsam zu deinen Zielen!

Melde dich noch heute für ein Beratungsgespräch bei uns und sichere dir deinen Finanzcheck nach Norm. Gemeinsam entwickeln wir deinen Finanzfahrplan für eine erfolgreiche Zukunft mit Sicherheit und ohne finanzielle Sorgen.

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren