Drohnenversicherung

Jetzt Drohnenversicherung kostenlos online vergleichen

Drohnen werden immer beliebter. Ob für den privaten Gebrauch, zum Filmen, Fotografieren oder einfach nur zum Fliegen oder für den gewerblichen Gebrauch, wie in der Forst- und Landwirtschaft oder in der Forschung.

Drohnen sind ein spaßiges, aber auch nützliches Gadget. Allerdings gibt es natürlich auch in der Luft Hindernisse und Risiken, die einen Unfall auslösen können. Der Versicherungsschutz für solche Fälle ist also unbedingt nötig und in Deutschland sogar Pflicht. Besitzt du keine Drohnenversicherung und fliegst trotzdem, machst du dich strafbar und musst im Falle eines Unfalls hohe Kosten tragen.

Die Drohnenversicherung schützt dich vor solch großen finanziellen Belastungen. Vergleiche jetzt verschiedene Drohnenversicherungen online mit unserem Vergleichsrechner und finde das passende Angebot.

Warum eine Drohnenversicherungspflicht?

Egal, wie geübt du im Drohnenfliegen bist, es kann immer etwas passieren.

Die Drohne kann abstürzen, die Fenster des Nachbarn zerstören oder im schlimmsten Fall sogar andere Personen verletzen. Bei Unfällen, bei denen andere Personen zu Schaden kommen, können Kosten in Millionenhöhe auf dich zukommen.

Die Drohnenversicherungspflicht, die in Deutschland besteht, ist also auch zu deinem Schutz sinnvoll, da sie dich vor hohen finanziellen Belastungen bewahrt.

Die Kombination aus Drohnenversicherung und Privathaftpflicht

Viele Versicherungen bieten eine Kombination aus Drohnen- und Privathaftpflichtversicherung für den privaten Drohnengebrauch an.

Die Konditionen sind abhängig von der Art deiner Drohne, also z.B. ihrem Gewicht oder Motor, und dem Umfang des Versicherungsschutzes. Du kannst Schäden an Personen, Sachgegenständen und auch an Vermögen mitversichern. So gehst du auf Nummer sicher, für alle Eventualitäten gewappnet zu sein.

Es gibt den Versicherungsschutz aber auch als reine Drohnenversicherung, ohne Kombination mit der Privathaftpflicht.

Die Drohnenversicherung ohne Privathaftpflicht

Eine reine Drohnenversicherung ohne Kopplung an die Privathaftpflicht benötigen vor allem gewerbliche Nutzer. Hier muss eine separate Drohnenhaftpflicht abgeschlossen werden, weil ein Kombi-Tarif nicht möglich ist. Für eine vollumfängliche Absicherung kann zudem eine Vollkaskoversicherung für die Drohne abgeschlossen werden. So sind nicht nur Schäden anderer, die durch die Drohne verursacht wurden, abgedeckt, sondern auch Schäden an der Drohne selbst oder die Erstattung bei Diebstahl.

Drohnenversicherungen einfach online vergleichen

Du hast gerade eine neue Drohne angeschafft und bist noch auf der Suche nach der passenden Versicherung?

Dann finde jetzt ganz einfach das passende Angebot mit unserem Vergleichsrechner für Drohnenversicherungen.

Als erstes wählst du die Versicherungsart (Drohnenhaftpflicht oder -kasko) aus. Dann gibst du an, wie du die Drohne nutzen möchtest, also privat oder gewerblich. Dieser Aspekt ist sehr wichtig, weil er große Unterschiede in den Versicherungskonditionen mit sich bringt. Zudem gibt es generell nur wenige Anbieter, die gewerbliche Drohnenversicherungen anbieten. Im Anschluss gibst du das maximale Startgewicht und die Nutzungsregion deiner Drohne an. Die verschiedenen Anbieter haben ganz unterschiedliche Tarife für die Regionen. Hier wird in der Regel zwischen der Nutzung in Europa, weltweit ohne den USA und Kanada und weltweit mit den USA und Kanada unterschieden. Darüber hinaus kannst du wählen, ob Selbstbehalt in den Konditionen enthalten sein soll und du gibst den Gerätepreis an.

Der Vergleichsrechner liefert dir verschiedene Vorschläge passend zu deinen Angaben mit Kosten schon ab 70€ im Jahr.

Welche Drohnenversicherung ist die beste? 

Welche Drohnenversicherung die beste für dich ist, ist abhängig von deinen Anforderungen an die Versicherung: Welchen Leistungsumfang möchtest du? Wie flexibel sollte der Vertrag sein? Wie viel darf die Versicherung jährlich kosten? Bevorzugst du eine reine Drohnenversicherung ohne Privathaftpflicht oder kommt auch ein Kombi-Tarif infrage?

Du bist dir nicht sicher?

Dann lass dich von einem Experten beraten. Vereinbare jetzt dein Beratungsgespräch mit einem mitNORM-Berater und finde die passende Drohnenversicherung.

Finde deinen Ansprechpartner
mitNORM GmbH hat 4,78 von 5 Sternen 679 Bewertungen auf ProvenExpert.com